Gemeinnützig für die Region

Die Arbeit ehrenamtlicher Kräfte ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken und stellt einen elementaren Baustein unseres gesellschaftlichen Zusammenwirkens dar.  Als lokaler Wasserversorger möchten wir gemeinnützige Projekte aus der Region unterstützen. 

Was fördern wir?
 
Wasser ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Unternehmens und so legen wir auch Wert darauf, dass die von uns unterstützten Projekte im Zusammenhang mit dem Element Wasser stehen. Das könnte z. B. die Unterstützung von Projekten der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren sein, aber auch die Projekte von Kindergärten und Schulen, die einen Bezug zum Lebensmittel Wasser haben halten wir für förderfähig. Projekte, die  einen Lerncharakter in Bezug auf das Thema Wasser haben gehören ebenfalls zu den förderfähigen Maßnahmen.

Wo fördern wir?

Als Wasserversorger in Anröchte, Ense, Erwitte und Möhnesee, sowie in Teilen von Warstein, Soest und Bad Sassendorf fördern wir ausschließlich regionale Projekte und Veranstaltungen die in unserem Konzessionsgebieten stattfinden.

Was fördern wir nicht?

Politische oder religiöse Organisationen und Maßnahmen, Einzelpersonen, Profiteams und Profisportler sowie Extremsportarten werden nicht berücksichtigt. Aufgrund der Vielzahl von Anfragen verzichten wir auf die Unterstützung durch Bandenwerbung an Sportstätten und Bekleidung für Sportteams. Laufende und wiederkehrende Kosten für den Unterhalt oder Betriebskosten eines Gebäudes o. ä. sind ebenfalls nicht förderfähig. Eine Förderung eines bereits abgeschlossenen Projektes ist nicht möglich.

Dauer des Engagements?

Der Begünstigte darf auch im Falle wiederholter Projektzusagen nicht abhängig durch die Förderung der Lörmecke-Wasserwerk GmbH werden. Es besteht kein Anspruch auf eine dauerhafte Förderung einer Organisation, Institution oder eines Vereins.
Wir möchten gerne so viele Projekte wie möglich unterstützen, jedoch ist unser Spenden- und Sponsoring-Budget begrenzt, so dass eine finanzielle Unterstützung nicht für jeden Antrag möglich sein wird. Für eine Spenden- bzw. Sponsoring Anfrage verwenden Sie bitte das nachstehende Formular. Ein vollständig ausgefüllter Antrag erhöht die Chancen auf eine Förderung. Ein Anspruch auf einen positiven Bescheid eines Antrags besteht nicht. Eine nicht Berücksichtigung eines Antrages erfolgt immer ohne Nennung von Gründen.


Ihre Anfrage senden Sie bitte in Form des ausgefüllten Formulares an info@loermecke.de oder direkt an uns per Post. Nach umfassender Prüfung werden wir Sie bis zum Ende des Jahres darüber informieren, ob eine Zusammenarbeit im Folgejahr möglich ist.

Dokumente zum Download:

Formular Spenden- und Sponsoringanfrage
Förderrichtlinie
 

Servicezeiten

Falls Sie Fragen zu Ihrem Wasseranschluss, An-, Ab- oder Ummeldung, Neuanschlüssen etc. haben sollten, stehen wir Ihnen gern während unserer Servicezeiten zur Verfügung.

Mo - Do: 07:00 - 12:00 Uhr
  12:30 - 15:45 Uhr
Freitags: 07:00 - 13:00 Uhr

Das sind wir

Das Lörmecke-Wasserwerk versorgt als 100-prozentiges Tochterunternehmen des Kreises Soest die Städte und Gemeinden Erwitte, Anröchte, Möhnesee, Ense und einige Ortsteile von Soest, Bad Sassendorf, Warstein und Werl mit Trinkwasser.

Im Kreis Soest ist das Lörmecke-Wasserwerk der Wasserversorger mit dem größten Versorgungsgebiet. 670 km (Stand: 2016) Rohrleitungen wird den 16.516 (Stand: 2016) Haus- und Gewerbeanschlüssen im Verbreitungsgebiet Trinkwasser zum Verbrauch im Haushalt oder zur Produktion von Lebensmitteln sowie hochwertiger Wirtschaftsgüter in der Industrie bereitgestellt.
 


 

Kontakt